Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz
mit den Kirchen Hl. Kreuz, St. Maria Rosenkranz und St. Bonifatius

Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz

DPSG Stamm Rosenkranz

Jeden Tag eine gute Tat!
Dieses werden viele mit Pfadfindern verbinden, aber „Pfadfinder-Sein“ ist weit mehr…
Seit über 60 Jahren gibt es den DPSG Stamm St. Maria Rosenkranz in der Gemeinde.

Die inzwischen über 100 Mitglieder des Stammes
teilen sich in die vier Altersstufen der DPSG
(Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg) auf:
Wölflinge           (7 – 11 Jahre) Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
Jungpfadfinder (11 -14 Jahre) Donnerstag, 18:30 - 20:00 Uhr
Pfadfinder         (14 – 16 Jahre) Montag, 19:00 - 20:30 Uhr
Rover                 (16- 21 Jahre) Montag, 20:30 - 22:00 Uhr
Sie werden von erwachsenen Leitern begleitet werden.

In wöchentlich stattfindenden Truppstunden
erleben Wös, Jufis, Pfadis und Rover
Spiele und weitere Aktionen
und erlernen pfadfinderische Fertigkeiten.
Darüber hinaus führen die Pfadfinder unseres Stammes
jedes Jahr mehrere Aktionen für den gesamten Stamm
und die Gemeinde durch.
Den Höhepunkt der Aktionen bilden das alljährlich stattfindende
Pfingst- und Sommerlager, bei dem einzelne Gruppen
oder der gesamte Stamm für eine Woche
das Lagerleben gemeinsam genießen können.

Ein weiterer Höhepunkt bildet die Hochstufung,
bei der die ältesten Kinder einer Stufe im feierlichen Rahmen
in die nächste Stufe gestuft werden.
Mitte September findet traditionell das High Life statt,
bei dem die Pfadfinder sich darauf freuen gemeinsam
mit Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten
und Gemeindemitgliedern bei Musik und Lagerfeuer
einen tollen Abend zu verleben.

1907 wurde die Weltpfadfinderbewegung von Lord Baden-Powell gegründet. Zu diesem besonderen Ereignis hat der Stamm Rosenkranz im Sommer 2007 an einem 10-tägigen Sommerlager mit 6.500 weiteren Pfadfindern in Bruchsal teilgenommen, wo wir am 01.08.2007 bei Sonnenaufgang unser Pfadfinderversprechen erneuert haben.

Gut Pfad!

Stammesvorstand
Sylvia Rode
Adrian Kaßmann
Carina Hörnschemeyer