Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz
mit den Kirchen Hl. Kreuz, St. Maria Rosenkranz und St. Bonifatius

Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz

kfd St. Maria Rosenkranz

Geschichte der kfd in der Rosenkranzgemeinde

Was am 7. Juni 1919 in der Rosenkranzgemeinde als „Christlicher Mütterverein“ begann, hat inzwischen den Namen geändert und auch Inhalte und Ziele, aber immer geblieben ist das Selbstverständnis der Mitglieder sich jederzeit für Anforderungen und Aufgaben in der Kirchengemeinde zur Verfügung zu stellen.

Nach dem Krieg, Ende 1947 durfte die Arbeit des „Müttervereins“ wieder aufgenommen werden. Sofort fanden sich Frauen, die viel Zeit und Mühe, besonders aber Liebe zur Gemeinschaft investiert haben.
So wurden in den folgenden Jahrzehnten verschiedene Frauenkreise gegründet, die ihre eigenen Jahresprogramme erstellen, aber in der allgemeinen kfd-Arbeit voll integriert sind.
Heute gehören ca. 170 Frauen in unserer Gemeinde der kfd an.

Vieles hat sich in den letzten Jahren in der gemeindlichen kfd und auch im Verband geändert.
Wir haben mehr Aufgaben in unserer Gemeinde übernommen so z.B. im Dienst in der wöchentlichen Gemeinschaftsmesse, bei den Wallfahrten, im Kranken- und Besuchsdienst und einiges mehr.

Auch im sozialen Bereich können wir einige Erfolge aufweisen.
So konnten wir seit über 20 Jahren durch den Erlös unserer Weihnachtsbasare, die alle 2 Jahre stattfanden und auch weiterhin stattfinden werden, Herrn Pfarrer Schwertmann bei seinen Brasilienprojekten (Straßenkindercamp, Kinderheim, Krankenhaus) und unser neues Gemeindeprojekt, den Bau eines Gemeindehauses für Behinderte und Nichtbehinderte unterstützen.
Ebenso bedachten wir immer Hilfsprojekte in unserer Heimatstadt, auch bei der Ausstattung unseres Gemeindezentrums konnten die kfd sich beteiligen, darauf sind wir sehr stolz.

Aber all das wäre ohne den Einsatz vieler Frauen, die im Besuchsdienst oder in der Gruppenleitung tätig sind nicht zu schaffen, sie gewähren eine gefestigte und aktive kfd in St. Maria Rosenkranz.
Ich denke, wir können voller Zuversicht in die Zukunft schauen und so Gott will 2019 unser Hundertjähriges feiern.

Bärbel Schürmann

Leitungsteam

Bärbel Schürmann   Sprecherin
Ursula Aust
Angelika Molitor
Edith Sandfort
Marlis Siefke
Ursula Leineweber     Schriftführerin
Christel Kunze           Kassenwartin

Kfd-Gruppen (Gruppenverantwortliche)

Frauenkreis               Ursula Aust, Bärbel Schürmann
Frauenkreis 93          Helga Göcken
Frauentreff                Christine Klein / Angelika Molitor
Handarbeitskreis       Anneli Flohre
Gymnastikkreis         Frau Schminder
Krabbelgruppe           Ute Kleine-Hartlage