Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz
mit den Kirchen Hl. Kreuz, St. Maria Rosenkranz und St. Bonifatius

Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz

Nachlese Ökumenischer Pfingstgottesdienst

Seit vielen Jahren feiern die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden im Schinkel am Pfingstmontag einen gemeinsamen Open-Air-Gottesdienst auf dem Sportplatz an der Weberstr. Im letzten Jahr musste dieser Gottesdienst leider Corona-bedingt ausfallen und auch in diesem Jahr war die Planung einer solchen Veranstaltung schwierig. Als gelungene Alternative beteiligten sich vier Gemeinden im Schinkel an einem Kanzeltausch. Pastor Heiner Langewand von der kath. Heilig Kreuz-Gemeinde war zu Gast in der Jakobus-Kirche und Pastorin Anne-Kathrin Bode von den ev.-luth. Gemeinden Jakobus und Timotheus hielt die Ansprache in der Paulus-Kirche.
"Neue Perspektiven auf gute Nachbarn" lautete das Motto. So haben sich die Menschen auf den Weg gemacht und ihre Nachbargemeinden besucht. Im gut besuchten Gottesdienst am Pfingstmontag in der Kreuzkirche predigte Pastor Karsten Kümmel von der Paulus-Gemeinde. Unsere Band "All you can beat" hat mir ihrer Musik so richtig Schwung in den Gottesdienst gebracht.
Es ist eine gute Tradition, dass die beteiligten Gemeinden mit der Kollekte dieser Gottesdienste eine soziale Aktion unterstützen. In diesem Jahr geht das Geld an das Projekt „Café Krümel“ vom Sozialdienst Katholischer Frauen in Osnabrück. Im Rahmen der Frühen Hilfen erfahren Schwangere und Eltern von kleinen Kindern mit diesem Angebot eine Möglichkeit der Begegnung und Beratung.
Die Kollekte erbrachte einen ansehnlichen Betrag. 473,85€ sind gespendet worden.

Maria Lückmann, Sozialpädagogin in der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz und Anne-Kathrin Bode, Pastorin in den Gemeinden Jakobus und Timotheus übergeben die Spende an Denise Stengel, Mitarbeiterin im Café Krümel.
 

« zurück