Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz
mit den Kirchen Hl. Kreuz, St. Maria Rosenkranz und St. Bonifatius

Kath. Pfarrgemeinde Heilig Kreuz

"Die geheimen Gärten"

Frei nach der Geschichte „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll erarbeiteten Schüler*innen und die Kunst-AG der Stüve-Grundschule, die Tagespflege der St. Elisabeth Pflege sowie die Schola, die Kindertagesstätte und Senioren- und Familiengruppen der Gemeinde Heilig Kreuz Spielszenen und Musik- oder Filmbeiträge, die mit Unterstützung der Mitarbeiter*innen der theaterpädagogischen werkstatt zu einer Gesamtinszenierung zusammengeführt werden sollten.
Leider mussten wir aufgrund der aktuellen Lage rund um die Verbreitung des Corona-Virus die geplanten Aufführungen absagen. Das ist sehr schade, denn:

Wir hätten wunderschönes Wetter gehabt am Wochenende unseres Theaterprojektes "Die geheimen Gärten".
Kinder und Erwachsene jeden Alters wären durch die Gärten gelaufen; hätten sich in eine Welt der Fantasie entführen lassen können; hätten sich zum Abschluss in der Kirche getroffen und wären sich auf diesem Wege näher gekommen und hätten sich bei einem kleinen Abschlussfest noch besser kennen lernen können.

Verschiedene Generationen und Nationalitäten. Verschiedene Institutionen bilden das bunte Bild unseres Stadtteils. Und vielleicht wären daraus andere Aktivitäten rund um unseren Kirchturm entstanden. Wenn man sich kennt, fällt es leichter gut miteinander umzugehen, aufeinander zu achten, Freundschaften zu schließen. In Jesus Sinne: Unseren Nächsten lieben, wie uns selber. Wenn ich meinen Nächsten kenne, wenn ich ein Gesicht vor mir habe, dann macht es noch mehr Freude etwas für und mit ihm zu tun!

Danke an alle, die mitgemacht und mitgedacht haben. Behaltet die Zeit in guter Erinnerung. Danke an Marie und Liane von der "theaterpädagogischen werkstatt" die auch bis zuletzt noch überlegt haben, wie es doch noch erfolgreich sein könnte. Und danke an die Egerlandstiftung die so vielen Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam künstlerisch zu engagieren.

Für alle, die es leider nicht miterleben konnten, ein paar Bilder, von den Lieblingsplätzen des Plakates, das wir an alle, die mitgemacht haben, verschickt haben:

Theaterprojekt Die Geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten Die geheimen Gärten

Das Theaterprojekt wurde unterstützt durch die:
Logo-egerland-stiftung